Hintergrund





30 November 2011

***just in time***

Morgen ist es so weit, das erste Türchen wird geöffnet und ich bin immer noch total im Stress... 

Der letzte Kalender (MEINER) ist noch nicht gebastelt!!! 
Als ich mir für meinen lieben Mann dieses Jahr einen besonderen Kalender eingebildet und bestückt habe,
hat der mir aber so gut gefallen, dass ich auch unbedingt so einen Leckeren haben wollte. 
Das war zwar leicht gesagt, aber meine drei Kinder machten mir einen dicken Strich durch die Rechnung und reichten sich ein paar Tage lang den Magen-Darm-Virus herum. Auch ich blieb nicht verschont und so hatte ich nur den heutigen Abend,  um morgen pünktlich beim Öffnen zuschlagen zu können. 

Aber es wäre ja gelacht, wenn Frau das nicht immer alles machbar machen würde. Ach was sag ich:

"Just in time"

Hier ist mein Exemplar, was meint ihr dazu? 



Die Schokolade gibt´s bei Jaqueline von Pralinenherz






Das ist übrigens der meines Mannes :O)



Viel Spaß beim Öffnen wünscht



Kommentare:

  1. ..sieht aber toll aus...musst meinen von meinen 2 Pünktchen auch noch heute um 22 Uhr befüllen...nächstes Jahr beginne ich 100% früher ;-)

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  2. Ohh...wie toll! Hätte ich dich nur früher entdeckt!! Immerhin weiss ich JETZT schon wie mein Adventskalender 2012 aussehen wird. Wenn das man nicht "just in time" ist! :o)
    Danke & Liebe Grüsse
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja, wenn ich dir mal keinen mache *lach*....
    Jetzt hast du´s ja doch noch hinbekommen;-) Nächstes mal musst du halt am Workshop zwei machen oder ich schenk dir wieder einen zum Geburtstag;-))
    Einen schönen Tag,
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike - die Kalender kenne ich doch ... schön daß du einen Kommentar auf meinem Blog geschrieben hast, denn ich habe so ein Kurzzeitgedächtnis ;-) und konnte es mir bei Manuela nicht merken - schäm.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen