Hintergrund





27 Februar 2011

***Ente mit Granatapfel-Feldsalat nach Jamie Oliver***

Dieses leckere Essen gab es vor ein paar Wochen bei uns und ist wieder mal aus meinem absoluten Lieblingskochbuch "Jamies 30 Minuten Menüs" und nennt sich

"Ente und Salat"

Hierfür nimmt man für 4 Personen 4 Entenbrüste, würzt diese mit Fünf-Gewürze-Pulver und getrocknetem Thymian und brät sie anschließend mit etwas Olivenöl 18 Minuten in einer Pfanne an. (Regelmäßig wenden und das Fleisch dazwischen mit einem Deckel beschweren)

1 frische Chillischote klein hacken, 1/2 Zitrone auspressen und mit einem TL flüssigem Honig vermischen. Die fertigen Entenbrüste in 1 cm breite Streifen schneiden und die flüssige Mischung drüber verteilen.





Für den Salat halbiert man einen Granatapfel, sammelt die leckeren Kerne in einer Salatschüssel (Vorsicht, die weiße Trennhaut schmeckt bitter und sollte sorgfältig entfernt werden), gibt gut gewaschenen Feldsalat hinzu und schält mit einem Sparschäler längliche Streifen von zwei Karotten. Für das Dressing mischt man 1 Kästchen Kresse (ich hatte grad keine da, deshalb sieht man sie auf dem Bild nicht, dafür hab ich ein bisschen Sahne dazu gegeben) mit dem Saft von 1/2 Zitrone und schmeckt mit Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer ab. Drüber geben und hmmmm...




Bei uns gab´s noch als Beilage Reis (den essen die Kinder für ihr Leben gern) und gedünsteten Mangold dazu.



Viel Spaß beim Nachkochen!



***Nachtrag zu Stefans Geburtstag im Januar***

Diese Karte gabs für Stefan zum Geburtstag:

(Ich weiß, es ist schon fast zwei Monate her...)

Aber gefreut hat er sich sehr darüber!






***Ich habs getan!!!***





Ich bin ja so stolz auf mich!

Seit ein paar Monaten wollte ich schon ein kleines Album nachbasteln,
was ich hier entdeckt habe.

Aber aus irgend einem Grund wollte es mir nicht gelingen, Zeit dafür frei zu schaufeln... Doch heute, schön erkältet, die Nebenhöhlen dicht, hat man mich in Ruhe gelassen und ich konnte mich 2 Stunden lang gesund-basteln :O)

Und das kam dabei heraus:



Ein Mini-Album, gebastelt aus nur zwei Bögen Cardstock, etwas buntem Papier und einer Schleife. Es ist noch lange nicht perfekt, es gibt einiges zu verbessern, aber Alex, meinst du, du kannst mir mal ein paar Tricks zum Thema "Buchbinden" geben? *dickes Grinsen*

Spaß hat es allemal gemacht und wenn ihr es nachbasteln wollt, hier steht genau, wie es geht!







Viel Spaß beim Basteln,




14 Februar 2011

***Kaum da - schon wieder weg***

Ein netter Anruf von Manu und ihr "Chauffeur" Heinz überraschte mich ein paar Minuten später mit dieser netten Versuchung:


vorher:



nachher:


Danke Manu!


***Happy Valentine´s Day***




*Schmatz*


Schönen Tag euch allen!!!


06 Februar 2011



Schaut doch mal bei Kartenimpressionen vorbei, da gibts wieder was zu gewinnen!

Liebe Grüße


04 Februar 2011

03 Februar 2011

***Stoffe***

*Freu* Der Postler kam gerade und brachte mir meine auf ebay ersteigerten Stoffreste vorbei!
Mal sehen, was ich daraus nähen werde, einen neuen Taschenauftrag hab ich ja schon!





Schönen Tag euch allen!